Jugendfeuerwehr

Viele Leute verbinden mit der Feuerwehr groîe rote Autos, Feuer, Schläuche, Wasser und Löschen, doch die Feuerwehr und besonders die Jugendfeuerwehr ist mehr als nur das! Gerade in der heutigen Zeit, in der Jugendlichen jede Menge Freizeitaktivitäten geboten werden, ist es schwer, sich für etwas zu entscheiden, sei es der Fußballverein, der Judoclub oder die Feuerwehr. Hier mal eine Übersicht über die Tätigkeiten der Jugendfeuerwehr, damit ihr einen Eindruck habt, was die Jugendfeuerwehr alles macht. In den News findet man Berichte, was die Jugendfeuerwehr jüngst alles besonderes erlebt hat.

Theoretischer Unterricht

In der kalten Jahreszeit finden jeden Freitag von 18:00 bis 20:00 Uhr „Unterrichte“ für uns statt. Diese werden von den Jugendwarten, Betreuern und Kameraden aus den Reihen der aktiven Feuerwehr in unserem Unterrichtsraum gehalten. Die Inhalte unserer Unterrichte sind so gestaltet, dass wir Jugendfeuerwehrleute auf die späteren Aufgaben unseres Feuerwehrlebens möglichst gut vorbereitet sind.

Noch mehr Schule als ich eh schon machen muss? Nein! Diese Unterrichte sind meistens in Spiele oder Gruppenaufgaben verpackt, so dass wir passiv nebenbei lernen und dabei auch noch viel Spaß haben. Themen sind zum Beispiel:

  • Feuerwehr Dienstvorschriften
  • Brennen und Löschen
  • Schlauchkunde
  • Wasserführende Armaturen
  • Feuerlöscher
  • Erste Hilfe
  • Technische Hilfeleistung
  • und vieles Mehr noch…
jftheorie

Praktischer Unterricht

Alles was wir im theoretischen Unterricht gelernt haben, versuchen wir dann im Frühling und Sommer in die Praxis umzusetzen. Für einige von uns ist da manchmal kein Unterschied zwischen _bung und Ernstfall zu erkennen, weil die _bungen so toll vorbereitet und durchgeführt werden. Der praktische Unterricht beinhaltet sehr viele interessante Bereiche, bei denen dann auch alle verfügbaren Geräte von den echten Einsatzfahrzeugen eingesetzt werden müssen. Hier ein paar Beispiele:

jfuebung
  • Saugleitungen aus offenen Gewässern aufbauen
  • Fahrzeug und Gerätekunde
  • Feuerwehreinsatzübungen
  • Knoten, Stiche und Bunde
  • Erste Hilfe
  • Feuerlöscher

Spiel & Spass

Bei all diesen vielen feuerwehrtechnischen Unterrichten, darf ja auf keinen Fall Spiel & Spaî fehlen. So kommt es, dass wir im Winter mal schwimmen oder Bowling spielen gehen, im Sommer Fuîball, Volleyball oder ähnliches spielen. Wenn es drauîen so richtig heiî ist, machen wir Nassübungen und kühlen uns mal so richtig ab; da bleibt niemand trocken, auch die Betreuer nicht. Das allergröîte sind die jährlich stattfindenden Spiele, _bungen, Wettbewerbe und Turniere bei anderen Jugendfeuerwehren. Darunter zählen z.B. die Groîübung des Stadtjugendfeuerwehrverbandes, die jährliche Tannenbaumsammlung, die Jugendflamme und das Fuîballturnier in Wiesbaden – Nordenstadt. Hierbei zeigt sich immer wieder, dass nicht das Gewinnen, sondern der Zusammenhalt innerhalb unserer „Truppe“ im Vordergrund steht! jfspiel

Fahrten / Ausflüge

Die Jugendfeuerwehr Delkenheim ist auch viel unterwegs. Wir fahren in Zeltlager, Grillen und machen Fahrradtouren. Teilweise werden diese auch mit den anderen Jugendfeuerwehren aus dem Stadtgebiet gemacht. Hier nur mal eine kleine Auswahl was wir in letzter Zeit so gemacht haben:

jfzeltlager
  • Januar: Tannenbaumsammlung und Bau eines Knotenbrettes
  • Februar: Besuch eines Erlebnisbades
  • März: Bau einer Infowand „JF-Delkenheim“
  • April: Mitwirken am Osterfeuer inklusive Schauübung und Teilnahme am Fuîballturnier
  • Mai: Fahrradtour mit der Einsatzabteilung und Teilnahme an der Jugendflamme
  • Juni: Alles rund um die technische Hilfeleistung und Besuch des Kletterparks Wiesbaden
  • Juli: Sommerspiele
  • August: Zeltwochenende mit Kanufahrt und Teilnahme an der Großübung

Ziel: Feuerwehrfrau /-mann

Ein Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist im Alter von 10 Jahren möglich. In die aktive Wehr wird man dann im Alter von 17 Jahren aufgenommen.

Lust bekommen?

Wenn du jetzt denkst super Sache! Du bist schon 10 Jahre alt, egal ob Junge oder Mädchen, und hast Lust, dir das alles mal anzuschauen, komm doch einfach mal vorbei und schau dir die Sache an. Wir treffen uns jeden Freitag (auîer zwischen den Jahren) von 18:00 bis 20:00 am Feuerwehrgerätehaus in Delkenheim.

Schau dazu aber auch mal in unseren Dienstplan, was wir an dem Tag eigentlich vor haben.

Historisches

Was in all den Jahren seit Bestehen der Jugendfeuerwehr bei uns passierte, verrät ein Blick in die Chronik der Jugendfeuerwehr.

Unsere JF-Ausbilder

Dennis Grebert Jugendfeuerwehrwart
Patrick Krause stellv. Jugendfeuerwehrwart
Lukas Kopp Betreuer
Holger Kahl Betreuer

Das Betreuerteam ist unter der Sammel-E-Mail: jugend [at] feuerwehr-delkenheim [dot] de zu erreichen.